Zurück

Toronto Outdoor Art Exhibition (TOAE) 2014

http://artistabroad.com
http://denisebuismanpilger.com
https://www.facebook.com/DeniseBuismanPilger
http://www.torontooutdoorart.org

Am 4., 5. und 6. Juli 2014 stellte Denise Buisman Pilger ihre Arbeiten auf der Toronto Outdoor Art Exhibition am Stand G32 am Nathan Phillips Square in Toronto, Kanada, aus. Dies war das erste Mal, dass die Künstlerin ihre Arbeiten auf der größten und am längsten laufenden Outdoor-Kunstmesse in Kanada präsentierte. Die Toronto Outdoor Art Exhibition ist Torontos erste, größte und am längsten laufende Outdoor-Kunstmesse – sie bietet seit 1961 frische Kunst, frische Gesichter an der frischen Luft. Sie zieht jährlich ein Publikum von über 100.000 Menschen an und zeigt die Arbeiten von über 350 Künstlern , ist die Toronto Outdoor Art Exhibition stolz darauf, eine Umgebung zu schaffen, die Künstlern die Möglichkeit gibt, direkt mit der Öffentlichkeit in einem informellen Rahmen zu interagieren, indem sie die Zugangsbarrieren beseitigt und die Formalität einer traditionellen Galerie oder Kunstmesse auflöst.

technokunst
technokunst
https://technokunst.net
TechnoKunst.ART erzählt und zeigt umfangreich wie Techno Kunst enstanden ist, wie sie sich manifestiert, was sie ausdrückt, wo sie zu finden ist, wer die Protagonisten sind, wie sie aussieht, wie sie klingt und noch ein bisschen mehr. Dazu gibts es mit "INSPIRATION" selbst eine Art digitales Kunstprojekt. Algorithmusgesteuert wird hier Kunst aus verschiedenen Quellen extrahiert, aufbereitet und importiert.